Wissenswertes

Meditation – Gefühlsarbeit- warum innere Stärke so wichtig ist in dieser Zeit

In einer Zeit, in der wir jeden Tag immer intensiveren Reizen, Veränderungen, Ablenkungen ausgesetzt sind, ist es bedeutsam, „im Innen aufgeräumt zu sein“, innere Stärke, innere Ruhe, innere Gelassenheit und innere Freiheit spüren zu können, denn so können all die intensiven Außenreize uns nicht wirklich aus der Bahn bringen.
Meditation ist dabei eine Art Überbegriff für allerlei Methoden der Entspannung und Achtsamkeit.
Sehr verbreitet sind beispielsweise geführte Meditationen, innere Reisen.

 

Im Hintergrund der selbstorganisatorischen Gefühlsarbeit ist es meinem Kollegen Herbert Schraps und mir ein Anliegen, neben unserer Praxistätigkeit Meditationen zu erschaffen, die so weit wie möglich in der Selbstorganisation bleiben, damit eigene Lösungen entstehen können.

Auf diesem Wege möchten wir es noch mehr Menschen ermöglichen, wieder zu sich zu finden, die Kommunikation mit dem eigenen Unbewussten wieder zu erleben und zu erlernen, wieder im Einklang mit sich zu sein.

Ich wünsche Dir, dass auch Du Dein Leben selbstbestimmt und innerlich frei, im Einklang mit Dir selbst gestalten kannst, all Deine Kreativität leben darfst. So möchte ich diese Meditationsreihe erweitern und aktualisieren.

Es lohnt sich, nach Innen zu schauen, Dir selber wieder näher zu kommen! Du bist wertvoll und so erlaube Dir regelmäßig Zeit nur für Dich!

Ich lade Dich ein….