Stressvorbeugung, Unruhe und Gedankenkreisen loslassen

Wir sind, was wir fühlen – Der Mensch ist ein Gefühlswesen und Gefühle sind es, die bestimmen, ob wir uns z.B. gestresst, unruhig, traurig fühlen. Unruhesysteme, Stressanfälligkeit, ständiges sich sorgen und Gedankenkreisen entsteht schon sehr früh im Leben.

Unser Gehirn verfügt über die einzigartige Möglichkeit, Gefühle wie z.B. Ängste aufzulösen, Selbstkräfte zu aktivieren oder Höchstleistungen zu entwickeln.

Selbstorganisatorische, auflösende Hypnose verbindet die neusten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung mit einer selbstbestimmten Gefühlsarbeit. So können Entwicklungen, Veränderungen und zufriedene Lebendigkeit entstehen.

Ich lade Dich ein, mehr über die innere Kommunikation mit Deinem Unbewussten zu erfahren.