Schmerzen – Fibromyalgie

Durch Hypnose ist es möglich, die Schmerzwahrnehmung im Gehirn zu verändern. Wenn organische Ursachen für die Schmerzen ausgeschlossen sind oder der Schmerz eine nützliche Warnfunktion hat, kann die Verarbeitung von unbewussten, emotionalen Konflikten und Ursachen gute Ergebnisse erzielen und ist ein wichtiger Ansatz in der Schmerzbehandlung.

Die Erkenntnisse komplexer Schmerzverarbeitungsprozesse ermöglichen gute Behandlungsmethoden mit Hilfe unbewusster Gefühlsarbeit.

Hier zeigt sich auch, warum zudeckende Suggestionshypnosen (Suggestionen für Schmerzfreiheit ohne Lösung der Ursache dahinter) eher kontraproduktiv sind, sogar symptomverstärkende Wirkung haben können, wenn die Ursache ungelöst bleibt. Eine Symptomverschiebung oder Verstärkung der Schmerzen ist dann möglich.