Gut schlafen

Im Schlafzustand hat nur das Bewusstsein Ruhe. Das Gehirn verarbeitet in dieser Zeit Emotionen, Erlebnisse, Tagesgeschehen und auch tiefgreifende Lebenserinnerungen. Das Unbewusste ist immer aktiv…

Gleichzeitig wird während der Schlafphase das Gehirn „gereinigt“, es werden innere Abfallstoffe entsorgt.

Der Schlaf hat wichtige Funktionen der Verarbeitung und der Regeneration

Wenn du schlecht einschlafen kannst, nachts oft aufwachst, unruhige Beine dich nicht schlafen lassen oder quälende Sorgen bzw. Gedanken sich ausbreiten, dann könnte die Lösung sehr häufig in Deinem unbewussten Gefühlssystem zu finden sein.

Ich informiere Dich gern über die Zusammenhänge und Möglichkeiten der Autosystemhypnose, Gefühlshypnose, selbstorganisatorischen Hypnose.